neu, noch in Arbeit

WWW.CIRALI.INFO

 

Cirali

Anreise

Unterkünfte

Umgebung

Ausflüge

Flora

Fauna

Aktuelles

 

 

 

Anreise

 

 

Unterkünfte

 

 

Ausflüge

 

 

Umgebung

 

 

Geschichte

 

 

Flora

 

Fauna

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zielflughafen Antalya
Cirali liegt an der Lykischen Küste ca. 80 km von Antalya und 30 km von Kemer  entfernt. Sehr viele Fluggesellschaften bieten Direktflüge nach Antalya an.

Antalya - Cirali
Die Fahrt nach Cirali mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist für sich schon ein eigenes Abenteuer. Etwa alle zwei Stunden fährt ein Bus des Flughafenshuttledienstes “Havas” nach Antalya. Die Fahrt kostet pro Person ca. 5 €. Die Busse des Shuttledienstes findet man direkt am Ausgang des Flughafens, zu erkennen am Schriftzug “Havas”. Nach der halbstündigen Fahrt steigt man am Busbahnhof “Otogar” aus und fährt von hier aus mit einem Dolmus (Sammeltaxi) der Fa. “Cicek-Tur” oder “Bati Antalya” weiter in Richtung Kumluca. Nach einer ca. 2-stündigen Fahrt lässt Sie der Busfahrer an der Abzweigung nach Cirali aussteigen.

Mit etwas Glück steht wiederum ein Dolmus zur Weiterfahrt hinab zum 7 km entfernten Cirali bereit. Andernfalls muß man darauf hoffen, daß man von einem Auto mitgenommen wird. Die Gesamtfahrzeit vom Flughafen Antalya bis nach Cirali beträgt  mindestens 4 Stunden.
 

Antalya - Cirali mit dem Taxi
Am Taxistand sind die Preise für alle Ziele rund um Antalya angeschlagen.
Stand Juni 2007 kostet die Taxifahrt vom Flughafen Antalya nach Cirali 75 €.

Antalya - Cirali mit dem Transferdienst
Einfacher und bequemer ist es sich vom Flughafen abholen zu lassen z.B. von Hasan Kütle. Er fährt zu jeder Tages- und Nachtzeit mit seinem VW-Bus. Die einfache Fahrt kostet 60 € und dauert in der Regel 1 1/2 bis 2 Stunden. Kindersitze für Kleinkinder und Babys sind im Preis inbegriffen. Man findet ihn im Teehaus am Strand von Cirali. Tel. 0090 5323529817.

 

Antalya - Cirali mit einem Leihauto
In den letzten Jahren sind in und um Antalya sehr viele neue Autobahnen und Umgehungsstrassen entstanden, die die Umfahrung der Millionen-Stadt erleichtern. Ab dem Flughafen gelangt man zunächst auf die Autobahn Antalya-Alanya und fährt in Richtung Antalya (Westen). Man sollte sich auf die rechte Spur begeben, um nicht die folgende Gabelung in Richtung Kemer, Afyon, Burdur zu verpassen. Geradeaus geht es direkt zur Altstadt. Bei der nächsten größeren Kreuzung (Kreisverkehr) teilt sich der Hauptverkehr nach rechts in Richtung Afyon-Burdur und geradeaus in Richtung Kemer, Liman (Hafen). Kurze Zeit später gehts über eine Überführung auf die 4-spurige Küstenstraße in südlicher Richtung. 
Die Fahrt auf der autobahnähnlichen Straße verleitet zu Geschwindigkeitsübertretungen, die auch in der Türkei teure Srafen nach sich ziehen, vor allem in den Ortschaften Göynük, Kemer, Camyuva und Tekirova werden oft Radarfallen aufgestellt. Nach Tekirova wird die Staatsstraße 400 wieder 2-spurig. Sobald man Ulupinar, eine kleine Ansammlung von Restaurants am linken Straßenrand, passiert hat, kommt das Schild mit der Aufschrift “ 7 km, Cirali, Yanartas”. In Serpentinen geht es hinunter nach Cirali.

 

Impressum